Gästebuch!
Einträge: 127 | Aufrufe: 73012
Eintragen



 
Marlen Ulbricht schrieb am 18.04.2010 - 15:28 Uhr

Hallo Ihr lieben,ich habe vor ungefähr zwei Jahren bei euch den Karter Karl geholt ein ganz schwarzer Karter,ich wollte Euch nur sagen das ihm es sehr gut geht er viel blödsinn macht und ganz verschmußt ist und ich Ihn den ganzen Tag knuddln kann.
Liebe Grüße aus Seiffen Marlen und Karter Karl


E-Mail

Liewald schrieb am 09.04.2010 - 21:18 Uhr

hallo, ist bei euch manchmal eine schwarze katze mit weißen latz in den letzen 6 wochen abgegeben worden?Wenn ja bitte schnellst möglich melden bei 0371 2357858.danke


E-Mail

Clauda schrieb am 11.03.2010 - 18:25 Uhr

seit septemper 09 lebt unsere effi bei uns. um nix in der welt würde ich sie wieder her geben auch wenn immer unsre einrichtung dran glauben muss lg effi und familie


E-Mail

Silvio Voitel und Jenny Denulat schrieb am 11.03.2010 - 16:40 Uhr

Hallo liebes Tiere in Not Team ...

Heute ist es genau 1 Woche das wir unseren Lutz und unseren Leo zuhause haben!!!

Die zwei kleinen Racker haben sich wunderbar eingelebt und die ganze Wohnung zu ihrem persönlichen Spielplatz erklärt!!!

Wir haben die beiden kleinen echt total ins Herz geschlossen, ohne die beiden würde uns echt etwas fehlen!!!

Fotos folgen dann in den kommenden Wochen noch!!!

Liebe Grüße

Silvio und Jenny


E-Mail

Carola Merkel schrieb am 18.02.2010 - 13:46 Uhr

Hallo liebe Mitarbeiter/innen von Tiere in Not,

am 1. Februar haben wir die kleine Franny von Ihnen geholt. Am Anfang war sie, wie sie schon sagten, noch etwas ängstlich. Das hat sich nach wenigen Tagen gelegt. Sie ist ein kleiner Wirbelwind.

Heute waren wir beim TA zum Impfen. Sie war ganz tapfer.

Ein großes Dankeschön für die Vermittlung.

Liebe Grüße von

Franny und Familie Merkel


E-Mail

Silvia Seifert schrieb am 16.02.2010 - 07:55 Uhr

Hallo, liebe Mitarbeiter vom Tierasyl,

Im Dezember holten wir nach dem Tod unserer lieben Mieze Susi die 3 1/2 jährige Purzel zu uns nach Hause. Mit ihr haben wir viel Freude und wieder Sonnenschein im Haus. Sie ist eine ganz Liebe und verschmuste Mieze mit einem Haken. Wir wissen nicht was sie bei ihrem Vorbesitzer oder seinem Umfeld erlebt hat, wir wissen nur, dass sie panische Angst vor Treppen hat und vor Menschen außerhalb unseres Hauses. Purzel ist mit keinem Leckerli der Welt zum Treppensteigen zu bewegen. Wie ein Häufchen Unglück sitzt sie an der Treppe, wenn wir im Obergeschoss sind, und miaut kläglich. Auch die Kellertreppe ist für sie ein rotes Tuch. Vielleicht lesen die Vorbesitzer diese Nachricht und können uns mitteilen, welche Erfahrungen Purzel mit Treppen machen mußte. Ansonsten sind wir sehr glücklich und froh, dass sie in unserem Haushalt lebt.


E-Mail

TOMAS SIMON schrieb am 13.02.2010 - 15:03 Uhr

HALLO IHR LIEBEN :-)

HERZLICHE UND MUSIKALISCHE GRÜSSE AUS DORTMUND :-) WERDE BESTIMMT MAL WIEDER HIER VORBEI SURFEN UND ICH FREUE MICH SCHON SEHR AUF EUREN PERSÖNLICHEN BESUCH :-)ICH WÜNSCHE EUCH ERFOLG UND AUSDAUER BEI BESTER GESUNDHEIT !!!

ALLES LIEBE WÜNSCHT EUCH
TOMAS SIMON


HomepageE-Mail

Sigrid und Winfried Schildbach schrieb am 31.01.2010 - 13:43 Uhr

Liebe Tierfreunde,
wir sind todunglücklich und trauern seit Freitag um unsere geliebte Hündin Putzel. Sie ist nach 12 Jahren an einem Mamatumor gestorben. Mein Gott wie viele herrliche Erlebnisse hatten wir gemeinsam, überall wir die süse Pfote dabei, nichts ging ohne sie. Jetzt ist Stille und nur unsere Tränen fliessen immer wieder. Erinnerungen werden ausgetauscht, Fotos betrachtet, doch es fehlt die feuchte, kalte Nase. Gassigehen war immer eine Pflicht und Freude. Jetzt ist nichts mehr nötig.
Mein Gott wie soll das nur weitergehen. Niemand hätte sich den Abschied so furchtbar vorgestellt. Wenn Ihr uns einen Rat geben könnt unsere Trauer zu bewältigen, dann bitte mailt uns an. Wo ist der Weg mit dem Verlust uneres "Putzels" leben zu können.
Tschüss und alles Gute für Euch Tierfreunde alle.


E-Mail

Schlott, Daniel schrieb am 28.01.2010 - 19:36 Uhr

Hallo alle zusammen.
Am 07.01.2010 kam ich in Ihre Räume um Ausschau nach einem neuen Kater zu halten. Dabei traf ich auf sehr nette Mitarbeiter/innen, die sich bestmöglich um Ihre Schützlinge kümmern.
Bei Ihnen traf ich auf Jack. Er hat sich nach einer kurzen Erkundungsphase sehr schnell in sein neues zu Hause eingelebt.
Anfangs gab es Probleme mit meiner Katze, die ihn nicht so recht akzeptieren wollte.
Nach nun 3 Wochen ist endlich der "Damm gebrochen" und die beiden toben zusammen durch die Wohnung, spielen und schmußen zusammen. Smilie
Nochmal ein herzliches Dankeschön für die Vermittlung von Jack.


Mit freundlichen Grüßen


Daniel Schlott


E-Mail

Rainer und Helga Eberle schrieb am 24.01.2010 - 11:50 Uhr

Vielen Dank,liebe Frau Leistner, dass Sie am 11.01.2010 die Hündin Katrina für unseren Verein (www.hundeausdemsueden.de) aus Catania, Sizilien, als Flugpatin mitgebracht haben. Es war sehr nett, Sie kennengelernt zu haben.
Wir wünschen Ihnen und Ihren MitstreiterInnen weiterhin viel Kraft bei der Vermittlung der Tiere. Sollten Sie bei Anfragen nach Hunden in Ihrer Gegend nicht den/die richtige/n finden, so schauen Sie doch einfach auch auf unsere HP! Auch wenn Nürnberg für Ihre Interessenten nicht gerade um die Ecke liegt, für das Schätzchen, in das man sich verliebt hat, fährt man bestimmt gerne ein paar Kilometer... und Nürnberg ist immer auch eine Reise wert.

Herzlichst Helga und Rainer


HomepageE-Mail

 
Seiten:
- 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 -
Zurück  Weiter

Highspeed SSD Webspace bzw. Webhosting für Profis powered by Abonda.de
Hol Dir dein eigenes gratis Gästebuch!
Bitte aktiviere JavaScript!