Gästebuch!

Einträge: 131 | Aufrufe: 79420

Karö schrieb am 11.03.2011 - 19:25 Uhr
Wir haben vor mehr als 2 Wochen eine Katze aus diesem Tierheim bei uns aufgenommen.
Wir wollten eine weibliche Katze, damit unser Kater nicht so allein ist.

Die Mietz aus eurem Tierheim hatte leider noch Würmer und machte nach 14 Tagen Anzeichen, dass sie rollig ist.
Also haben wir sie zum Vertragstierazt zum Sterilisieren für einen Tag abgegeben.
Die Mietz ist ein kastrierter Kater, der sogar eine tätowierte Nummer im Ohr hat und wurde nun sinnloser Weise aufgeschnitten. Die Tierärztin konnte natürlich keine Eierstöcke finden...

Ich find es ziemlich schwach, dass weder euer Tierheim, noch die Tierärztin vorher gemerkt hat, dass es ein Kater ist!

Euer Tierheim ist schön, aber bitte verliert nicht den Überblick über die Tiere.

LG
Denise -Webmaster schrieb am 25.02.2011 - 08:55 Uhr
Männer sind jederzeit herzlich willkommen, ein paar wenige helfen auch regelmäßig mit, darüber sind wir sehr froh. Leider überwiegt im Tierschutz die Zahl der Frauen, warum auch immer. Das ist nicht nur in unserem Verein so. Mit Witwen oder Geschiedenen hat das nix zu tun!

Wenn sich der anonyme Schreiber gern engagieren will, dann bitte vorbeikommen und tatkräftig mithelfen ! Anonyme, ironische Sprüche im Gästebuch nützen leider niemanden was und unseren Tieren schon gar nicht !

Also, vielleicht legen Sie Ihre Tarnkappe ab und wir sehen uns demnächst.

Viele Grüße

Denise
Webmaster
Moin schrieb am 24.02.2011 - 21:42 Uhr
Sagt mal gibts keine Männer im Verein? Nur Frauenpower, sind Männer nicht geduldet? Klingt eher nach nem Verein der Witwen und Geschiedenen!
strickmiez schrieb am 24.01.2011 - 17:29 Uhr
War heute das erste Mal bei Tiere in Not. Vor einigen Monaten konnten wir selbst eine Katze hier abgeben, die erfolgreich weitervermittelt wurde. Die Katze stammte von meinem Uropa der sich nicht mehr um die Katze kümmern konnte, da er zu alt war und die Katze ebenfalls schon 20. Ich habe einen sehr guten Eindruck vom Verein und der Station erhalten. Den Tieren geht es gut und sauber ist es auch.

Deswegen darf ich an dieser Stelle hier an alle für eine kleine Spende werben in Form von Futter oder Geld.

Einen Kritikpunkt habe ich trotzdem anzubringen. Man merkt deutlich den Unterschied zwischen den engagierten Mitarbeitern, die alles ehrenamtlich tätigen und den Aushilfskräften, die auf 1-Euro-Job Basis oder aufgrund von Arbeitsstunden dort beschäftigt sind.

Bei denen konnte man schon beim ersten Endruck merken, dass sie keine Lust hatten.

Alles gute wünsche ich Tiere in Not.

Toni Schönherr
Madlen schrieb am 12.01.2011 - 16:34 Uhr
Liebes Tierasyl, alles Gute für Euch und Eure Bewohner im neuen Jahr! Meine Miezenbande ist nach nunmehr über 2 Jahren immernoch glücklich und wohlauf :-) Liebe Grüße, von Madlen mit Lily, Kairo und Janey
franzi schrieb am 24.12.2010 - 13:45 Uhr
ich wünsche dem tierasyl einen wuuunderschönen heiligabend, besinnliche feiertage und viel ruhe im kreis der lieben!

viele liebe grüße von fam.grünberg mit luna, lara und rokko Smilie
Denise schrieb am 04.12.2010 - 10:50 Uhr
Hallo,
die Fotos vom Tag der offenen Tür finden Sie unter der Rubrik -Informatives- ganz unten, dort sind alle Fotos von vergangenen Veranstaltungen veröffentlicht.

Unser Freigehege wird derzeit auf Grund der Witterung nicht benutzt, es ist einfach zu kalt. So richtig in Betrieb werden wir es wohl erst im Frühjahr nehmen können.

Viele Grüße

Denise
Katrin schrieb am 03.12.2010 - 17:22 Uhr
Wann und wo kann man denn die Fotos vom letzten Tag der offenen Tür bewundern?
Und noch eine Frage: Wie wird das neue Außengehege angenommen (ist ja wohl leider im Moment zu kalt)?
Karsten K. schrieb am 20.11.2010 - 09:29 Uhr
Neuzugang Pepsi hat sich prima in unserer Tierasyl-Aussenstelle-Scheibenberg eingelebt. Die junge schwarze Lady versteht sich prima mit den anderen Mietzen Gina, Lenny, Murphy, Tyson, Romeo und Whiskey. Auch mit Ratte Lotte hat sie schon Freundschaft geschlossen. Bilder unter www.unhase.de !!!
franzi schrieb am 08.11.2010 - 19:59 Uhr
@cathleen: die nummer ist 0371 / 67 61 055 , steht in dem gelben feld am unteren randSmilie
beste grüße
 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier